Dr. Lodde & Kollegen Fachpraxis für Kieferorthopädie

Keine Bange vor der Spange

Heute profitiert schon fast jedes zweite Kind in Deutschland von einer kieferorthopädischen Behandlung. Die bunten Spangen und Drähte gehören auf den Schulhöfen des Landes ganz selbstverständlich dazu und sind "cool".

Das Erkennen und Behandeln von Zahn- und Kieferfehlstellungen ist für die harmonische Entwicklung des Gesichtswachstums und des Kausystems von großer Bedeutung. Wann sinnvoll mit einer kieferorthopädische Behandlung begonnen wird, ist individuell abhängig vom Wachstum, Zahnwechsel und von der Art der Fehlstellung. Beim ersten Beratungstermin können wir feststellen, ob bei Ihrem Kind eine Zahnfehlstellung vorliegt und wenn ja, welches der optimale Zeitpunkt für eine Behandlung ist. 

Was suchen Sie?!

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…